Muschelessen 2013

Das war wieder der Höhepunkt des Jahres. Der Engel war wieder gut gefüllt, obwohl einige Angemeldete kurzfristig wegen Krankheit passen mussten. Als Vorspeise gabs Musik aus der Drehorgel, die Frau Engeser mitgebracht hatte. Dann kamen sie, die Muscheln. In großen Töpfen. Immer wenn einer leer war, kam noch einer. Wie im Vorjahr hat Herr Häusler insgesamt wieder 50 kg Miesmuscheln gekocht. Bis auf einige wenige wurden sie alle verputzt.

Weiterlesen: Muschelessen 2013

Neue Webpage

Hallo,

hier seid ihr auf der neuen Webpage des Deutsch Französischen Vereins Owingen e.V.

Noch ist einiges im Wandel. Nicht alle alten Dokumente könnt ihr hier schon wiederfinden. Aber einige Neue sind schon da. Habt ihr noch Anregungen so schreibt mir bitte eine Mail. Mitglieder können sich auch gerne registrieren und selbst Berichte verfassen. Besonders bitte ich darum deutsche Texte auch ins Französische zu übersetzen. Schließlich wollen wir eine zweisprachliche Webseite kreieren. Unsere Freunde aus Coudoux haben Interesse bekundet auch ihren Teil zur gemeinsamen Webrepresentanz beizutragen. Sie sind für den Ihnhalt unter dem Reiter Coudoux Home zuständig.

Die alte Webpage findet ihr auch noch:

www.owingen-coudoux.de/alt

Dieser Teil wird aber nicht mehr weiter gepflegt und wird nach und nach auf die neue Webseite übernommen.

 

Viel Spass und rege Beteiligung,

wünscht Jens Bechu

Hüttenwochenende Hittisau 2013

Dies Jahr ging es auf die Hütte des Turnvereins in Hittisau.

Na ja eigentlich oberhalb von Hittisau, auf der Höhe mit schönem Fernblick nach Westen zum Säntis. Auf der Hütte waren wir schon früher, sie hat sich seither kaum verändert. Wie immer war es sehr gemütlich, besonders wenn der große Kachelofen an war, was aber aufgrund des guten Wetters eigentlich nicht nötig war. Schon am Freitag Nachmittag machten wir einen ersten Spaziergang auf die Hennenmoosalm. Bei untergehender Sonne gings zurück auf die Hütte. Berhold hatte für den nächsten Tag Grosses geplant. Über die Hennenmoosalm auf den Hoch-Hädrich, dann weiter auf dem Grad zum Falken.

Weiterlesen: Hüttenwochenende Hittisau 2013

Lust auf Boule? Das war das Motto der Ferienspiele beim DFV Owingen

Nach einer kurzen Einleitung haben drei Mannschaften eifrig gespielt und ihr bestes gegeben. Es wird in Mannschaften gespielt und je nach Größe der Mannschaft mit zwei oder drei Kugeln pro Person.

Das Boule Spiel wird  in Frankreich auch „Pétanque“ genannt. Dies bedeutet, das mit geschlossenen Füssen, „ pieds joints“ oder „pieds tanqué“ (Petanque), gespielt wird. Gespielt wird bis die erste Mannschaft 13 Punkte erreicht. Dabei erziehlen alle Kugeln einer Mannschaft einen Punkt, die näher als die naheste Kugel der gegnerischen Mannschaft zur kleinen Kugel liegen. Die kleine Kugel wird Schweinchen oder auf Französisch „Cochonet“ genannt. Es muss immer die Mannschaft spielen, die nicht am nahesten zum „Cochonet“ liegt.

Weiterlesen: Lust auf Boule? Das war das Motto der Ferienspiele beim DFV Owingen